Ist das noch Geschäftsanalytik oder schon Business Intelligence?

Business Intelligence, kurz BI, ist in aller Munde. Damit wird eine Vielzahl von Prozessen der Geschäftsanalytik bezeichnet: es werden Daten gesammelt, ausgewertet und dargestellt.
Machen Sie auch schon BI? Werten Sie Kennzahlen aus Ein- oder Verkauf aus? Erheben Sie Parameter über eine Auslastung von Personal oder Maschinen? Analysieren Sie, auf welchem Weg Kunden zu Ihnen gefunden haben? Wenn Sie eine dieser Fragen bejahen können (oder sich dafür interessieren), sind Sie bei uns richtig. Wir helfen Ihnen, Ihre Auswertungen schneller und komfortabler zu machen.

Vor welchen Herausforderungen stehen Sie?
Es gibt viele Aufgaben, die wir gemeinsam angehen können: die Optimierung Ihrer Geschäftsabläufe, eine erfolgreichere Gestaltung Ihrer Kundenbeziehungen und eine zufriedenstellendere Lieferantenbeziehungen. Immer, wenn Sie Ihre Kosten senken, Ihr Risiko reduzieren und Ihre Wertschöpfung vergrößern wolle, ist Business Intelligence das Richtige für Sie! Gemeinsam analysieren wir Ihre Prozesse und Beziehungen. Sie entscheiden, welche Kennzahlen Sie auch in Zukunft auswerten wollen.

Wie unterstützen wir Sie?
Wir wollen Ihnen nur einige aktuelle Beispiele aus unseren Projekten zu nennen, um zu zeigen, dass BI nicht nur für etwas für große Konzerne und riesige Datenmengen ist. Richtig angewandt, unterstützt Sie BI in Ihrem alltäglichen Geschäft. Auf Excel-Basis lassen sich viele Auswertungen komfortabel durchführen, wie wir immer wieder gemeinsam mit unseren Kunden feststellen. Für einen Rohstoffhändler erstellen wir eine Logistikauswertung: welcher Dienstleister kommt wann zum Einsatz, welche Zusatzkosten fallen wo an, welcher Kosten könnten vermieden werden? Die Auswertungen werden tabellarisch dargestellt und teils täglich automatisiert per Mail an die Entscheider verschickt. Für einen Automobilhändler erstellen wir eine tagesaktuelle Umsatzauswertung verschiedener Standorte: welche Modelle werden wo verkauft? Welcher Gewinn wird erzielt? Wie verhalten sich die Gewinne im Verhältnis zum Vorjahreszeitraum? So können Informationen, die in verschiedenen Systemen eingegeben werden, auf einen Blick ausgewertet werden.
Benötigen Sie noch weitergehende Analysen oder haben Sie größere Datenmengen (die Sie regelmäßig oder einmalig analysieren wollen), können wir Ihre Auswertungen anstelle von Microsoft Excel auch mit Microsoft Power BI umsetzen. Ganz egal, welche Ideen Sie für Ihre individuelle Geschäftsanalyse haben – sprechen Sie uns an!